Text/HTML

Lesenswertes rund ums Arbeitsleben

Unsere Tipps
Zurück zur Übersicht
Diese 5 Aktivitäten fördern Ihre Work-Life-Balance
Diese 5 Aktivitäten fördern Ihre Work-Life-Balance

Das Konzept der Work-Life-Balance ist kein Neues. Das Ziel: Privat- und Berufsleben sollen im Einklang miteinander stehen. Die "EY Jobstudie 2019" bescheinigt dem österreichischen Arbeitsmarkt nun jedoch einen zunehmenden Druck im Arbeitsalltag sowie eine mangelnde Work-Life-Balance.

 

Doch was kann man gegen Alltagsstress tun? Zahlreiche Ratgeber weisen auf die spannendsten Aktivitäten abseits des Arbeitsplatzes hin. Unserer Meinung nach müssen sich diese Aspekte nicht ausschließen. Darum stellen wir heute einige Aktivitäten vor, die nicht nur wunderbare Stress-Abbauer sind, sondern zusätzlich noch als Teambuilder fungieren. Hoffentlich ein überzeugendes Argument für Ihren Arbeitgeber. Viel Spaß!

 

Dartsscheibe

Darts ist im Jahr 2019 fester Bestandteil kompetitiver Sportübertragungen. Die Atmosphäre, bestehend aus Wettkampfstimmung und puren Emotionen, lässt niemanden kalt. Um diese Spannung auch auf den Arbeitsplatz zu verlagern, empfehlen wir die Montage einer Dartsscheibe am Arbeitsplatz. Firmeninterne Wettkämpfe eignen sich nicht nur zur zwischenmenschlichen Bindungsstärkung, sondern sorgen auch für eine ausgewogene Stimmung am Arbeitsplatz.

 

Wuzzeltisch

Österreich ist Europameister! Nun gut, noch nicht ganz - aber dank erfolgreicher Qualifikation zur kommenden Europameisterschaft lebt die Chance und ganz Fußball-Österreich fiebert mit. Der Wuzzeltisch bietet sich hier perfekt für das Durchspielen zahlreicher taktischer Überlegungen an - dies sorgt gerade am Arbeitsplatz für pausenübergreifende Diskussionen sowie spannende Spielsituationen. Doch ganz egal, wer am Ende den Pokal mit nach Hause nimmt - der große Sieger lautet in jedem Fall: Eine ausgewogene Work-Life-Balance.

 

Mario Kart & Co.

Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Der aktuellen ÖVUS-Studie zufolge spielen 5,3 Millionen Österreicherinnen und Österreicher mehrmals pro Monat Videospiele - das entspricht rund 60 Prozent der Gesamtbevölkerung. Nutzen Sie also Ihre Arbeitspausen und entspannen bei einer Runde "Mario Kart" (Nintendo Switch) oder "Fifa" (Sony PlayStation / Microsoft Xbox).

 

Kochen

"Durchs Reden kommen d'Leut zam", heißt es - und wann könnte man besser über Gott und die Welt philosophieren, als bei der Verköstigung zahlreicher selbstgekochter Schmankerl? Nutzen Sie also die Gemeinschaftsküche und veranstalten kollegiale Kochfeste. Der rege Austausch über verschiedenste Zutaten, Rezepte und Variationsmöglichkeiten sorgt nicht nur für entspannte Stimmung, sondern auch für spannende Erkenntnisse.

 

Klavier

Musik beflügelt Geist und Kollegialität. Wenn der sanfte Klang eines Konzertflügels (oder auch e-Pianos) durch die Büroräumlichkeiten hallt, dann sorgt dies nicht nur für aufgelockerte Stimmung, sondern auch für den ein oder anderen "Aha"-Moment. Es wäre nicht das Erste Mal, dass sich auf diese Art wunderbare Firmen-Bands gegründet haben, welche die kommenden Weihnachtsfeiern beschallen. 


Lesen Sie auch: Diese positiven Auswirkungen auf Ihre Arbeit hat die richtige Musik.


Work-Life-Balance ist heutzutage tatsächlich wichtiger denn je. Die Lieblingsaktivitäten mit den Arbeitskollegen auszuleben, stärkt nicht nur die zwischenmenschliche Bindung und sorgt für einen produktiveren Arbeitstag, sondern beeinflusst auch unsere Wahrnehmung des Arbeitsplatzes auf positive Art und Weise. Dies nennt man dann wohl "zwei Fliegen mit einer Klappe" schlagen.

Text/HTML